Palmprozession 2019

Am Palm­sonn­tag ist um 9:00 Treff­punkt im Kon­gress­park bei der Milch­trink­hal­le, wo die mit­ge­brach­ten Palm­zwei­ge ge­weiht wer­den. Von dort geht die Pro­zes­si­on über Ur­ban­gas­se - Zei­ler­gas­se - Güp­fer­ling­stra­ße - Sand­lei­ten­gas­se zu­rück in die Kir­che. Bei Schlecht­wet­ter 9:00 in der Kir­che.

Termin

Palmsonntag 14.April 2019

9:00 Palm­wei­he im Kon­gress­park, an­schlie­ßend Pro­zes­sion in die Kir­che

9:30 Hl. Mes­se in der Kir­che, mit Kin­der­pas­sion

Bei Schlecht­wet­ter Treff­punkt um 9:00 in der Kir­che, wo die Palm­wei­he und ei­ne klei­ne Pro­zes­si­on statt­fin­det.

Palmweihe

So wie je­des Jahr, tref­fen sich die Gläubigen um 9:00 bei der Milch­­trink­­hal­le im Kon­gress­park. Dort gibt es eine kur­ze An­dacht und die mit­­ge­­brach­­ten Palm­­kätz­­chen wer­den ge­­weiht. Das Fo­to stammt von der Palm­wei­he im März 2018.

Palmprozession

Nach der Palm­wei­he geht die Pro­­zes­s­i­on vom Kon­gress­park über die Ur­ban­gas­se - Zei­ler­gas­se - Güp­fer­ling­stra­ße - Sand­lei­ten­gas­se zu­rück in die Kir­­che.

Das Fo­to stammt von der Palm­pro­zes­si­on im März 2018, bei schö­nem war­mem Wet­ter.

Ursprung der Palmprozession

Am Palm­s­onn­­tag ge­­den­­ken wir des Ein­­zugs Je­su in Je­ru­­sa­lem, als die Men­sch­en ihm mit Palm­­zwei­gen in den Hän­­den zu­­ju­bel­­ten. Da es bei uns kei­ne ech­ten Pal­­men gibt, ver­­wen­­det man meist Palm­­kätz­­chen oder Buchs­­baum als Palm­­er­­satz.

Beim Buchs­­baum misch­­en sich Heid­­nisch­es und Christ­­lich­es: Ge­­weih­­ter Palm wur­de in Haus und Hof an­­ge­­bracht, um sich vor Blitz- und Ha­gel­­schlag, Miss­­ern­te und Seu­­chen zu schüt­z­en. Die Bau­ern steck­­ten frü­h­er auch „Palm­­busch­en” auf die Fel­­der und brach­­ten Palm in den Stäl­len an. Der Se­gen des Lei­­dens Chris­ti soll­­te so über­­bracht wer­­den.

Der Palm, der in der Kir­che ver­­blieb, wur­de vor dem näch­s­ten Asch­er­­mitt­­woch ver­­brannt und zum Spen­­den des Asch­en­­kreu­­zes ver­­wen­­det.

Rückblick


Kommentar schreiben

Kommentare: 0