Bibelrunde

Die Bi­bel­runde wur­de 2014 neu be­lebt und möch­te in off­en­en Ge­sprä­chen den per­sön­lich­en Be­zug zu aus­ge­wähl­ten Bi­bel­stel­len her­stel­len. Die The­men wer­den ge­mein­sam mit den Teil­neh­mern aus­ge­wählt.

"Wir le­sen und be­sprech­en ei­ne Bi­bel­stel­le und wol­len ei­nen per­sön­lich­en Be­zug für uns und un­ser Le­ben her­stel­len. Im Vor­der­grund steht die Bi­bel selbst. Hi­naus­geh­end über die Au­ra des Wort Got­tes in der Sonn­tags­mes­se wol­len wir die Bi­bel­stel­len für un­se­re Ge­gen­wart be­sprech­en."

Termin

Die Glau­bens­ge­sprä­che fin­den je­den zweiten Mitt­woch im Mo­nat von 19:30 bis ca. 21:00 im Seel­sor­ge­raum statt. In den Som­mer­mo­na­ten Juli-Au­gust gibt es kei­ne Bibelrunden.

Termine: 

Moderator

Mag.theol Markus Kunath mo­der­ie­rt die Bibelrunde seit 2014:

Mag. Mar­kus Ku­nath hat Fach­theo­lo­gie stu­diert, ist aber jetzt Pro­ku­rist in ei­nem Groß­han­dels­be­trieb. Er ist glück­lich ver­hei­ra­tet und Va­ter von 2 Töch­tern.

Das Wort der Bibel kann wie ein Schlüssel sein

Einmal am Tag da solltest du
ein Wort in die Hand nehmen -
ein Wort der Bibel.

Betaste es von allen Seiten,
dann halte es in die Sonne
und leg es an das Ohr
wie eine Muschel.

Steck es für einen Tag
wie einen Schlüssel in die Tasche,
wie einen Schlüssel zu dir selbst,
zu den Mitmenschen, zu Gott.

(Verfasser unbekannt)

Kontakt

Mag. Theol. Markus Kunath