Kirchenchor

Der Kir­chen­chor in Sand­lei­ten be­steht seit 1977 und hat 20 bis 25 Sän­ger und Sän­ger­in­nen. Chor­lei­te­rin Edith Putz hat ei­ne Grup­pe von am­bi­tio­nier­ten Ama­teur­sän­ger­In­nen zu ei­nem per­fek­ten Kir­chen­chor ge­macht, der auch gern zu di­ver­sen Ver­an­stal­tun­gen in an­de­ren Pfar­ren ein­ge­la­den wird.

Chorleiterin

Edith Putz ist mit Leib und See­le Mu­si­ker­in und lei­tet den Sand­leit­ner Kir­chen­chor schon seit 1977. Sie hat eine Grup­pe von am­bi­tio­nier­ten Ama­teur­sän­ger­In­nen zu ei­nem perfekten Chor ge­macht, der auch gern zu di­ver­sen kirch­li­chen Ver­an­stal­tun­gen ein­ge­la­den wird.

Probentermin

Pro­ben fin­den je­den Mon­tag im Ju­gend­heim statt:

  • 19:00 für die Män­ner
  • 19:30 für die Frau­en

Chormessen

Der Kir­chen­chor singt bei den Mes­sen je­den zwei­ten Sonn­tag im Mo­nat.

Konzerte in anderen Kirchen

Der Sand­leit­ner Kir­chen­chor wird auch ger­ne zu Kon­zer­ten in an­de­re Kir­chen ein­ge­la­den.

Zum Bei­spiel war der Chor am 7.Jän­ner 2013 in der alt­ka­tho­li­schen Kir­che im 20.Be­zirk zu Gast. Hier ein paar Fo­tos von die­sem Gast­kon­zert auf Sky­drive:

Kontakt

Wir su­chen im­mer Stim­men­nach­wuchs. Ganz be­son­ders wür­den wir noch Te­nor­stim­men in un­se­rem Chor brau­chen.

Wenn Sie auch ger­ne in un­ser­em Chor mit­sin­gen möch­ten, wen­den Sie sich bit­te an Edith Putz.

Impressionen einer Chorsängerin

Die fol­gen­de Be­schrei­bung ist aus ei­nem Ar­ti­kel von Sil­via Hink fürs Pfarr­blatt 4/2010:

Der Kir­chen­chor der Pfar­re Sand­lei­ten be­steht seit den 70er Jah­ren und steht seit 1977 un­ter der Lei­tung von Edith Putz. Der Chor be­steht der­zeit aus 21 Sän­ger­in­nen und Sän­gern (9 So­pra­nis­tin­nen, 6 Alt­is­tin­nen, 2 Te­nö­ren und 4 Bäs­sen). Nach­wuchs wird im­mer ge­braucht, da ja nicht im­mer al­le Zeit ha­ben, be­son­ders freu­en wir uns über Män­ner­stim­men. Wir sind ein rei­ner a-ca­pel­la-Chor und tre­ten nur sel­ten mit ins­tru­men­ta­ler Un­ter­stüt­zung auf.

Die Pro­ben fin­den im­mer je­weils am Mon­tag statt. Um 19:00 Uhr be­gin­nen die Män­ner und um 19:45 Uhr kom­men die Frau­en da­zu. Der Chor singt zu den ho­hen Fest­ta­gen (Weih­nach­ten, Os­tern, etc.) in der Pfarr­kir­che Sand­lei­ten und zu­sätz­lich fin­det noch je­den 2. Sonn­tag im Mo­nat auch ei­ne Chor­mes­se statt. Au­ßer­dem ver­su­chen wir jähr­lich ein Herbst­kon­zert auf die Bei­ne zu stel­len.

Un­ser Re­per­toi­re um­fasst haupt­säch­lich klass­ische Kir­chen­mu­sik – auch zeit­ge­nös­si­sche Kom­po­nis­ten, aber auch Spi­ri­tu­als und Volks­lie­der. Wir wer­den auch im­mer wie­der zu ver­schie­de­nen Ge­le­gen­hei­ten (Hoch­zei­ten, To­ten­mes­sen, sons­ti­ge Fei­ern) ein­ge­la­den, die Fei­er­lich­kei­ten mit un­ser­em Ge­sang zu ver­schö­nern.

Der Chor ist ei­ne wirk­lich gu­te Ge­mein­schaft, wir kön­nen auch mit­ein­an­der la­chen, aber wenn ein wich­ti­ger Auf­tritt vor der Tür steht (aber nicht nur dann), wird – mit et­was mehr oder we­ni­ger Druck sei­tens der Chor­lei­tung sehr ernst­haft und en­ga­giert ge­probt. Die Ge­sel­lig­keit kommt bei uns aber nicht zu kurz. Ein­mal mo­nat­lich wird im An­schluss an die Pro­be ei­ne Fei­er für die Ge­burts­tags­kin­der des Mo­nats ver­an­stal­tet. Da geht es im­mer sehr lus­tig zu (mit reich­lich Es­sen und Trin­ken) und auch un­ser Herr Pfar­rer ist ger­ne mit da­bei. Wenn nicht ge­ra­de ei­ne Fei­er ins Haus steht, geht ein Teil des Cho­res im An­schluss an die Pro­be im­mer noch in un­ser Stamm­lo­kal, um die Pro­be "nach­zu­be­ar­bei­ten".

Der Kir­chen­chor hat sich in den letz­ten Jah­ren – nicht zu­letzt dank un­ser­er Chor­lei­te­rin Edith Putz – zu ei­nem wir­klich gu­ten Ama­teur­chor ent­wick­elt. Zum Schluss noch ein Zi­tat ei­ner un­se­rer Sän­ger­in­nen über den Pro­ben­tag: "End­lich ist Mon­tag – der schöns­te Tag in der Woche!!"


Fotos vom Kirchenchor