Herbstreise 2022 nach Italien, Chioggia

Das Ziel der Herbst­rei­se ist dies­mal der Ba­de­ort Chio­ggia 50km süd­lich von Ve­ne­dig. Die Rei­se geht in der zwei­ten Sep­tem­ber­woche mit dem Bus. Ge­plant sind Aus­flü­ge und Be­sich­ti­gun­gen in Pom­po­sa, Com­ma­chio, Pa­dua, Ma­ser, Aso­lo, Bas­sa­no und Fer­ra­ra. Die Rei­se ist be­reits aus­ge­bucht, kei­ne An­mel­dung mehr mög­lich (Stand 1.Ju­ni).

Termin

Mo 12.Sept. - Sa 17.Sept. 2022

Es geht wie­der nach bel­la Ita­lia! Zum Som­mer­aus­klang ha­ben wir, un­ser ge­schätz­ter Rei­se­lei­ter Eu­gen Britsch, Herr Ar­tin­ger von Kast­ler-Rei­sen und ich, ein ab­wechs­lungs­rei­ches Pro­gramm er­stellt. Die La­gu­nen­stadt Chio­ggia mit dem viel­be­such­ten See­bad Sot­to­ma­ri­na ist der ide­ale Stand­ort für un­se­re Rei­se. Wir sind in ei­nem 4-Ster­ne-Ho­tel na­he dem Meer un­ter­ge­bracht. Herr­liche Fres­ken und Mo­sai­ke, Pa­läs­te und Ka­nä­le, Re­nai­ssance und Pal­la­dio, Wein und Grap­pa wer­den wir ge­nie­ßen kön­nen. Und wer möch­te, kann sich auf ein Bad im Meer freu­en.

meint Or­ga­ni­sa­to­rin Ka­rin Mandl

Keine Anmeldung mehr möglich

Die Nach­fra­ge war groß und schon kurz nach der ers­ten An­kün­di­gung im Mai ha­ben sich be­reits 30 Teil­neh­mer an­gemel­det. Da­mit ist das ma­xi­ma­le Teil­neh­mer­zahl er­reicht.

Wer sich trotz­dem noch an­mel­den möch­te kommt lei­der nur auf ei­ne War­te­lis­te (Stand 1.Ju­ni 2022).

Bit­te um ei­ne An­zah­lung von € 200 (mit Ver­sich­er­ung € 270) bis 20. Mai 2022 auf das Kon­to:

Ers­te Bank lau­tend auf Pfar­re Sand­leiten
IBAN: AT93 2011 1291 2202 0400

Bei Zah­lung mit Kre­dit­kar­te bit­te mit Ka­rin Mandl in der Pfarr­kanz­lei Kon­takt auf­neh­men.

Info über Chioggia

Chioggia (Wi­ki­pe­dia)

Programm

Die Rei­se dau­ert sechs Ta­ge. Die Un­ter­brin­gung er­folgt in ei­nem Vier­stern Ho­tel na­he dem Meer, von wo al­le Ta­ges­aus­flü­ge star­ten.

Mo

Fahrt nach Chio­ggia

Um 6:15 Treff­punkt vor der Pfar­re, um 6:30 Ab­rei­se mit dem Bus. An­rei­se nach Sot­to­ma­ri­na, einem Stadt­teil von Chio­ggia und ei­nes der be­lieb­tes­ten See­bä­der der nörd­lich­en Adria­küs­te. Zim­mer­be­zug im Ho­tel und Abend­es­sen.

Di

Pom­po­sa, Co­macch­io und Chio­ggia

Be­such der Ab­tei von Pom­po­sa mit herr­lich­en Fres­ken und Mo­sai­ken. Wei­ter nach Co­macch­io - mit sei­nen Fisch­er­häu­sern, Pa­läs­ten, Ka­nä­len und der präch­ti­gen Trep­pon­ti-Brücke ein wah­res Klein­od der Re­gi­on. Rück­fahrt nach Chio­ggia. Spa­zier­gang in der pit­tor­es­ken Stadt mit zahl­rei­chen Ka­nä­len und Brück­en.

Mi

Pa­dua und Frei­zeit

Am Mor­gen Fahrt nach Pa­dua, Wir be­such­en ei­nen der schöns­ten Plät­ze Ita­li­ens, den „Pra­to del­la Val­le“. Rund­gang: Ere­mi­tani-Kir­che, Ba­si­li­ka San An­to­nio, Denk­mal des Gat­ta­me­la­ta, Ca­fe Pe­dro­cchio, Uni­ver­si­tät, Pa­laz­zo del­la Ra­gio­ne, u.a. Zeit zur frei­en Ver­fü­gung. Rückfahrt nach Sot­to­ma­ri­na. Ge­le­gen­heit zu ei­nem Spa­zier­gang am Strand.

Do

Vil­la Ma­ser, Aso­lo und Bas­sa­no del Grap­pa

Fahrt nach Ma­ser zur Be­sich­ti­gung der Vil­la Bar­ba­ro, auch Vil­la Ma­ser ge­nannt. Sie gilt als ein Mus­ter­bei­spiel ei­nes pal­la­dia­nisch­en Land­hau­ses. Die Vil­la ist Teil des UNESCO-Welt­er­bes. Wei­ter in den be­zau­bern­den Wein­ort Aso­lo, Auf­ent­halt und Mit­tags­im­biss mit Wein­ver­kos­tung in ei­nem Wein­gut. Wei­ter nach Bas­sa­no del Grap­pa zu ei­nem Stadt­rund­gang mit sei­ner be­kann­ten Holz­brücke und den mas­si­ven Häu­sern mit schma­len Bal­ko­nen am Bren­ta-Ufer. Ab­schlie­ßend Ver­kos­tung des be­kann­ten Grap­pa und Rück­fahrt ins Ho­tel.

Fr

Aus­flug nach Fer­ra­ra

Fahrt nach Fer­ra­ra, Stadt der Fa­mi­lie d`Este und Glanz­punkt der Re­nais­sance. Rund­gang mit Cas­tel­lo Es­ten­se, Pa­laz­zo Co­mu­na­le, Ka­the­dra­le, Ca­sa Ro­mei, Pa­laz­zo Schi­fa­no­ia, be­grün­te Stadt­mau­er, Pa­laz­zo dei Dia­man­ti, u.a. Auf­ent­halt und Zeit zur frei­en Ver­fü­gung.

Sa

Heim­rei­se nach Wien

Nach ei­nem aus­gie­bi­gen Früh­stück Heim­rei­se nach Wien mit ei­nem span­nen­den Auf­ent­halt un­ter­wegs.

Reiseveranstalter

Zu­­stän­­di­­ger Be­­treu­­er ist Herr Ar­tin­ger.

Rei­se­lei­ter ist Herr Eu­gen Britsch.

Hotel

Ho­tel Me­di­ter­ra­neo ****
(in Chio­ggia – Sot­to­ma­ri­na)

Pauschalpreis

Für 5 Näch­te und Halb­pen­si­on pro Per­son:

Pro Per­son im Zwei­bett­zim­mer 1020 €
Ein­bett­zim­mer­zu­schlag 225 €

 

Montag: Die Busfahrt geht von Wien nach Chioggia mit seinen vielen Kanälen und Brücken.
Montag: Die Busfahrt geht von Wien nach Chioggia mit seinen vielen Kanälen und Brücken.
Dienstag: Fahrt nach Commachio mit der prächtigen Trepponti Brücke.
Dienstag: Fahrt nach Commachio mit der prächtigen Trepponti Brücke.
Mittwoch: Ausflug nach Padua mit seinen vielen altertümlichen Sehenswürdigkeiten, auf dem Foto die Basilika San Antonio.
Mittwoch: Ausflug nach Padua mit seinen vielen altertümlichen Sehenswürdigkeiten, auf dem Foto die Basilika San Antonio.
Donnerstag: Fahrt nach Bassano del Grappa mit Verkostung von Wein und Grappa.
Donnerstag: Fahrt nach Bassano del Grappa mit Verkostung von Wein und Grappa.
Freitag: Ausflug nach Ferrara mit Sehhenswürdigkeiten aus der Zeit der Renaissance, auf dem Foto die Kathedrale di San Giorgio.
Freitag: Ausflug nach Ferrara mit Sehhenswürdigkeiten aus der Zeit der Renaissance, auf dem Foto die Kathedrale di San Giorgio.

Rückblick

Kontakt

Karin Mandl

01 4862279 (Pfarrkanzlei 9-12:00)


Kommentar schreiben

Kommentare: 0