Jungschar Aufnahmemesse

Am Christ­kö­nigs-Sonn­tag stell­ten sich die Lei­ter­in­nen und Kin­der der neu­en Jung­schar­grup­pe (3.Volks­schu­le) in ei­ner Fa­mi­li­en­mes­se der Ge­mei­nde vor­. Ein le­ben­di­ges Zei­chen, dass auch die Ju­gend noch Kir­che sucht.

Termin

Sonn­tag 25.No­vem­ber 2018

9:30 Fa­mi­li­en­mes­se

Am Christ­kö­nigs­sonn­tag ge­stal­te­ten die Lei­ter und Kin­der der neu­en Grup­pe (3.Volks­sch­ule) ei­ne Jung­schar­mes­se, in der sich die "Neu­en" der Ge­mein­de prä­sen­tier­ten.

Thema: Wir sind Teil einer Gemeinschaft

Kei­ner kann al­les, aber je­der kann et­was

Je­der von uns hat Stär­ken und Schwäch­en. Und je­de/r hat ein Ta­lent, was er oder sie be­son­ders gut kann. Aber nie­mand kann al­les. Nur zu­sam­men sind wir stark!

Zu die­sem The­ma er­zäh­lte Franziska Seiser ei­ne Ge­schich­te aus dem Tier­reich:

Keiner kann alles, aber jeder kann etwas

Wir wün­schen den Neu­en un­ter­halt­sa­me Stun­den mit Spiel, Spaß und Sport, aber auch Ge­spräche und Dia­log zum Nach­den­ken und von­ein­an­der Ler­nen. Wir hof­fen, dass ihr in Sand­lei­ten ein Stück Hei­mat fin­det.

Am Christkönigssonntag 2017 stellten die Leiter der 3.Volksschul-Gruppe sich und die neuen Kinder vor.
Am Christkönigssonntag 2017 stellten die Leiter der 3.Volksschul-Gruppe sich und die neuen Kinder vor.
Ex-.Pfarrer Josef Markl segnet die Leiter und Kinder der neuen Gruppe und wünscht ihnen mit persönlichen Worten alles Gute.
Ex-.Pfarrer Josef Markl segnet die Leiter und Kinder der neuen Gruppe und wünscht ihnen mit persönlichen Worten alles Gute.
Anschließend wurden im Pfarrsaal Bilder vom Jungscharlager gezeigt.
Anschließend wurden im Pfarrsaal Bilder vom Jungscharlager gezeigt.

Rückblick


Kommentar schreiben

Kommentare: 0