75 Jahre Sandleiten

Im Sep­tem­ber 1936 wur­de die Kir­che von Kar­di­nal Inn­itzer ein­ge­weiht. Zum 75-jäh­ri­gen Ju­bi­läum gab es eine Fest­woche in Sand­lei­ten mit toll­en Events.

Termin

Die Fest­woche ging von Sonn­tag 24.Sep­tem­ber 2012 bis Sonn­tag 2.Ok­to­ber.

Entdeckernacht für Kinder

Bei der Ent­decker­nacht am 24.Sep­tem­ber galt es viele der Ge­heim­nisse, Zei­chen und Sym­bole un­ser­er Kir­che zu ent­schlüss­eln, Din­ge zu fin­den, die nicht in die Kir­che ge­hö­ren, Fisch-Dar­stell­un­gen zu zäh­len, den Al­tar­raum nach ei­gen­en Vor­stell­un­gen zu ma­len, den Lieb­lings­platz in der Kir­che zu foto­gra­fie­ren und Gegen­stän­de zu er­füh­len, die bei Gottes­diens­ten Ver­wen­dung fin­den. Am Ende der Ex­pe­di­tion wur­de je­de/r Teil­neh­mer/in mit dem Titel „Sand­leit­ner Kir­chen­ex­per­te“ be­lohnt.

Etwa 20 Kin­der nah­men teil. An­schlie­ßend wur­de im Heim über­nach­tet.

Erntedankfest

Die Ernte­dank-Messe war gleich­zei­tig eine Ab­schieds­messe von Alt-Pfarr­er Mar­cel Loo­tens. Das Altar­bild, das ei­gens für die­se Messe von Diet­lin­de Petz ge­malt wur­de, zeigt eine Wein­stock. Der Bo­den sym­bo­li­siert Je­sus, der Wein­stock die Pfarre, die Wein­trau­ben sind die Ge­mein­de und der Gärt­ner sym­bo­li­siert Mar­cel Loo­tens. Er hat in sei­nen 34 Jah­ren in Sand­lei­ten den Wein­stock ge­pflegt und das Ge­mein­de­le­ben maß­geb­lich ge­prägt.

Mehr Info über die Ernte­dank­messe gibt es auf der fol­gen­den Sei­te:

Erntedankfest 2011

Abschiedsmesse von Marcel Lootens

Abschied nach 34 Jahren fällt schwer. Nicht nur für unseren verdienten Alt-Pfarrer Marcel Lootens, sondern auch für die Gemeinde.

Zusammen mit unserem neuen Pfarrer Josef Markl und drei Priesterkollegen und Wegbegleitern, Dechant Gutenbrunner, Pater Zach und Pfarrer Henk Landtmann, zelebrierte er seine letzte offizielle Messe in Sandleiten. Es war eine feierliche, schwungvollen und wirklich eindrucksvolle Messe.

Viele Leute aus der Gemeinde dankten Marcel Lootens nach der Predigt noch mit persönlichen Worten  im Rahmen der Messe.

Nostalgieabend

Mitt­woch Abend war Nos­tal­gie an­ge­sagt. Es ka­men fast 80 Be­su­cher, die die 75 Jahre der Pfarre Sand­lei­ten Revue pass­ieren lass­en woll­ten.

Franz Kropa­tschek hatte in mühe­voll­er Klein­ar­beit alte Fotos aus dem Archiv ge­holt und für eine Dia Prä­sen­ta­tion am Lap­top ein­ge­scannt. Da­run­ter waren Fotos von der Grund­stein­le­gung und der Ein­weih­ung aus den 30er Jah­ren, Fotos des frü­heren Pfarrer Maurer aus den 50er und 60er Jah­ren, das Wir­ken be­reits ver­stor­ben­er Größen wie Gott­fried und Adel­heid Suchy, Kurt Ram­baus­ke und Olga Kunz. Danach die Zeit un­ser­es Alt-Pfarr­ers Mar­cel Loo­tens von 1977 bis heute. Da­zwisch­en gab es Vide­os von Mar­cel's 65., 70. und 75. Ge­burs­tags­fei­ern in der Pfarre, seinem 50.Prie­ster­ju­bi­läum und von der Glocken­weihe 1943, ein Ge­schenk an Mar­cel zu sei­nem 60.Ge­burts­tag.

Volkstanzen – zuschauen und mitmachen

Die Volks­tanz­gruppe lud an die­sem Donn­ers­tag alle zu einem be­schwing­lichen Volks­tanz Abend ein, und zwar un­ter dem Motto Zu­schau­en und Mit­mach­en.

Kirchenführung

Zur Kirchen­füh­rung am Sams­tag Vor­mit­tag kamen lei­der nur 8 Inter­ess­ierte. Sicher schreck­te das wun­der­schöne Herbst­wetter vie­le da­von ab an die­ser Füh­rung teil zu neh­men. Schade! Denn Hel­ga Diet­rich hat sehr viel gu­te Infor­ma­tion in ei­ner sehr le­ben­di­gen Art prä­sen­tiert.

Lauf um die Kirche

Zum ersten Lauf um die Kirche tra­ten ca. 60 Läu­fer und Läu­fer­innen an. Die Lauf­route führ­te vom Start vor der Kir­che über die Sand­lei­ten­gasse, Ro­sen­acker­stra­ße, Gom­perz­gasse und wie­der die Sand­lei­ten­gasse zu­rück zum Start. Für eine Run­de wa­ren 450 Me­ter zu­rück zu le­gen. Bei je­dem Start Durch­lauf be­ka­men die Läu­fer einen Stem­pel in ih­ren Lauf­pass. Wer al­so zehn Stem­pel in sei­nem Pass hatte, hat 4,5 km zu­rück­ge­legt! Den Re­kord stell­te ein Läu­fer mit 30 Run­den auf, also 13,5 km in 1 Stun­de 15 Mi­nu­ten!!

Für die zahl­rei­chen Fans und Zu­schau­er gab es in der Punsch­hütte ge­gen eine Spen­de Wür­stel und Ge­trän­ke. Die frei­en Spen­den von € 600 ka­men der Pfarr­cari­tas zu Gu­te.

Konzert Bernhard Fibich

Bernhard Fibich ist wohl einer der bekanntesten Kinderliedermacher in Österreich. Seine Konzerte sind stets ausverkauft, auch das Konzert in Sandleiten war schon 2 Wochen vor Beginn ausverkauft. Viele der Besucher kamen von "auswärts" um Bernhard Fibich zu hören.

Er war vor Beginn seiner Karriere als AHS Lehrer tätig. 1991 begann er mit den Mitmach-Konzerten für Kinder in Kindergärten, Schulen und Konzertsälen. Er ist bis heute erfolgreicher Komponist und Interpret eigener Lieder für Kinder von 3-11 Jahren.

Was war vor 75 Jahren?

Vor nun­­mehr 75 Jah­­ren, am 19.Sep­­tem­­ber 1936, wur­­de un­­sere Kir­­che mit einer fei­­er­­lich­­en Wei­­he durch Kar­­di­­nal Inn­­itzer der Öff­­ent­­lich­­keit über­­ge­­ben. Das Fo­to zeigt die Kir­­che im Jahr 1936 kurz nach der Fer­­tig­­stell­­ung. Aber erst 1939 wur­­de die Kir­­che auch zu ei­ner Pfar­re er­­ho­­ben.

Lesen Sie mehr darüber...

Chro­nik & Ge­schich­te

Wikipedia, Pfarr­kir­che Sand­lei­ten

Programm

Sa 24.September, 19:00
Ent­decker­nacht für Kin­der: Rät­sel, Ge­heim­nisse und selt­same Zei­chen in un­serer Kir­che. An­schlie­ßend Über­nach­tung im Heim.

So 25.September, 9:30
Ernte­dank­fest und Dank­messe mit Ver­ab­schie­dung un­ser­es Pfarr­ers Mar­cel Loo­tens. An­schlie­ßend Spiel- und Bas­tel­sta­ti­onen.

Di 27.September, 19:00
Gebets­abend mit Taizé Lie­dern, in der Sei­ten­ka­pelle.

Mi 28.September, 19:00
Nostal­gie­abend: Ge­zeigt wer­den Fil­me und Fotos von der Grund­stein­le­gung der Kir­che bis heute.

Do 28.September, 19:00
Volks­tanz­abend zum zu­schau­en und mit­mach­en, im Pfarr­saal.

Fr 30.September, 18:00
Auf­er­steh­ungs­messe für die Ver­stor­ben­en un­ser­er Ge­mein­de.

Sa 1.Oktober:, 10:00
Kirchen­führung, bitte um Vor­an­mel­dung in der Pfarr­kanz­lei.
11:11
Lauf um die Kir­che. Rah­men­pro­gramm mit Live-Musik und Wür­stel­essen. Läu­fer bitte in der Pfarr­kanz­lei an­mel­den.
15:00
Kon­zert des Kin­der­lie­der­mach­ers Bern­hard Fi­bichh, im Pfarr­saal. Ein­lass 14:30. Kar­ten zum Preis von € 8 sind in der Pfarr­kanz­lei er­hält­lich.

So 2.Oktober, 9:30
Fest­messe zur Amts­ein­füh­rung un­ser­es neuen Pfarr­ers Mag. Josef Markl, mit Gen­eral­vikar Dr.Niko­laus Krasa.

Das Programm
75jahresandleiten_plakat.pdf
Adobe Acrobat Dokument 28.7 KB

Kontakt

Thomas Rambauske

0664 2763661

Martha Mikulka

0664 8531469

Elisabeth Lackermayer

0650 3145615

Festmesse zur Amtseinführung von Pfarrer Josef Markl

Sand­leiten hat einen neuen Pfarr­er. In einer Fest­messe am 2.Ok­to­ber 2011 über­gab der neue Gen­eral­vikar Dr. Niko­laus Krasa als Ver­tre­ter der Erz­diö­zese Wien die Amts­ge­schäf­te der Pfarre an Mag.Josef Markl. Aller­dings ist der Titel nicht Pfarr­er, son­dern Mo­der­ator. Ein kleiner Unter­schied. Als Mo­der­ator kann der Pries­ter auch in an­der­en Pfarr­en ein­ge­setzt wer­den, wenn Not am Manne (oder viel­mehr Not am Pries­ter) ist.

Als Ehren­gäste ka­men nicht nur der neue Gen­eral­vikar Dr. Niko­laus Krasa und Dech­ant Mag. Bern­hard Koll­mann, son­dern auch ein Ver­tre­ter des Be­zirks­vor­steh­ers von Otta­kring. Außer­dem lie­ßen es sich viele Ver­wan­dte nicht neh­men bei die­sem feier­lich­en Augen­blick ihres Josefs da­bei zu sein.

Die Messe war schwung­voll, musi­ka­lisch ge­tra­gen vom Ju­gend- und Kir­chen­chor, und ver­mitt­elte Auf­bruchs­stimm­ung. Eine Stimm­ung, die seit der Amts­über­gabe am 1.Sep­tember be­reits zu spü­ren war. Der Pfarr­ge­mein­de­rat war an die­sem Tag ge­schloss­en da, um den neuen Pfarr­er "offi­ziell" will­komm­en zu hei­ßen.

An­schlie­ßend an die Messe gab es noch einen Emp­fang im Pfarr­saal, wo ein Buffet und Ge­trän­ke ge­rich­tet wa­ren.

Für die Ge­mein­de ist ein gro­ßer Wunsch in Er­füll­ung ge­gan­gen, da es nicht immer sich­er war, ob die Erz­diö­zese eine kleine Pfarre wie Sand­lei­ten nach be­set­zen wird, und auch wer die­ses Amt über­neh­men wird. Mit Josef Markl ha­ben wir wohl eine Ideal­be­set­zung er­hal­ten.


Fotos von der 75 Jahr Feier

Kommentar schreiben

Kommentare: 0