Punschhütte 2022

Am 24.De­zem­ber war die Punsch­hüt­te zum letz­ten Mal im Win­ter 2022 ge­öff­net. Es war un­ge­wöhn­lich warm und trotz kur­zem leich­tem Re­gen hiel­ten Gäs­te bis fast 1:00 durch. DAN­KE al­len Be­su­chern und vor al­lem den un­er­müd­lich­en Teams. Die Ein­nah­men ge­hen an die Pfarr­ca­ri­tas!

Termine 2022

  • Sams­tag 26.11, 3.12, 10.12, 17.12
    17:45 - 21:00 (vor und nach der Vor­­abend­­mes­se)
  • Sonn­tag 27.11, 4.12, 11.12, 18.12
    10:30 – 11:45 (nach der Mes­se)
  • Sonn­tag 4.12
    16:30 - 18:00 (nach Kon­zert des Kärn­t­ner Män­ner­­chor­es)
  • Samstag 24.12
    23:00 – 1:00 (nach der Met­te)
Einladung Plakat mit Programm (PDF)
Einladung Plakat mit Programm (PDF)

Musikalisches Rahmenprogramm

Sa 26.11. 19:00 Mit­sing­kon­zert
Sa 3.12. 19:00 Weih­nachts-Ka­ra­oke
So 4.12. 16:00 Kärnt­ner Män­ner­chor, in der Kir­che
Sa 10.12. Saint Jo­sef Winds, Weih­nachts­lie­der
Sa 17.12. 19:00 Ad­vent­lie­der mit Quo Va­dis-Chor

Getränke und Essen

  • Sand­leit­ner Punsch (Oran­gen)
  • Beerenpunsch *)
  • Glüh­wein
  • Kin­der­punsch
  • Tee mit Rum oder Zi­tro­ne
  • Bier
  • Ver­schie­de­ne Auf­strich­bro­te

Der selbst­ge­mach­te Punsch nach einem al­ten Haus­re­zept über­zeug­te schon in den Vor­jahren durch seine Quali­tät und lock­te vie­le Gäs­te an.

*) Bee­­ren­­punsch gibt es we­­gen der ge­­rin­­gen Nach­­fra­­ge seit 2017 lei­­der nur in Aus­­nah­­me­­fäl­­len

Plattform für Kommunikation und Gemütlichkeit

Das Ziel der Punsch­hütte ist es für die Pfarr­ge­mein­de Sand­leiten und deren Freun­de eine Platt­form für Kommu­nika­tion und Gemüt­lich­keit zu schaffen. Wir wollen an den 4 Ad­ven­twoch­en­enden und nach der Mette Freu­de, Ge­müt­lich­keit und natür­lich Punsch ver­brei­ten.

Punschütten Teams

Dan­ke al­len Frei­wil­li­gen, die sich als Punsch­koch­er und Punsch­hüt­ten-Wir­te zur Ver­fü­gung stel­len!

Einnahmen für die Pfarrcaritas

Der Reinerlös kommt der Pfarrcaritas zu Gute, die sich der Hilfe von sozial Schwachen und in Not geratenen Menschen widmet. Floh­markt und Punsch­hüt­te sind zu­sam­men die Haupt­ein­nahms­quel­len für die­sen gu­ten Zweck!

Erster Advent-Samstag: Zur Eröffnung kamen sehr viele Besucher. Als musikalisches Rahmenprogramm spielte Kathi Cerny Advent- und Weihnachtslieder für alle zum Mitsingen.
Erster Advent-Samstag: Zur Eröffnung kamen sehr viele Besucher. Als musikalisches Rahmenprogramm spielte Kathi Cerny Advent- und Weihnachtslieder für alle zum Mitsingen.
Erster Advent-Samstag: Das Punschhütten Team hatte genug zu tun. Es musste sogar Punsch nachgemacht werden.
Erster Advent-Samstag: Das Punschhütten Team hatte genug zu tun. Es musste sogar Punsch nachgemacht werden.
Erster Advent-Sonntag: Nach der Messe kamen auch Erstkommunion Kinder, bevor es mit dem Familientag um 11:00 losging. Viele saßen auch drinnen im Pfarrsaal beim warmen Pfarrkaffe.
Erster Advent-Sonntag: Nach der Messe kamen auch Erstkommunion Kinder, bevor es mit dem Familientag um 11:00 losging. Viele saßen auch drinnen im Pfarrsaal beim warmen Pfarrkaffe.
Erster Advent-Sonntag: Die Ministranten stellten das Punschhütten Team.
Erster Advent-Sonntag: Die Ministranten stellten das Punschhütten Team.
Zweiter Advent-Samstag: Wer sich traute konnte sich als Karaoke SängerIn beweisen und die Liedertexte, die auf einer Leinwand synchron eingeblendet wurden, mitsingen.
Zweiter Advent-Samstag: Wer sich traute konnte sich als Karaoke SängerIn beweisen und die Liedertexte, die auf einer Leinwand synchron eingeblendet wurden, mitsingen.
Zweiter Advent-Samstag: Die Jugend als Punschhütten Team sorgte für eine reibungslosen Ablauf.
Zweiter Advent-Samstag: Die Jugend als Punschhütten Team sorgte für eine reibungslosen Ablauf.
Zweiter Advent-Sonntag: Nur wenige blieben auf einen Punsch stehen.
Zweiter Advent-Sonntag: Nur wenige blieben auf einen Punsch stehen.
Zweiter Advent-Sonntag: Das Punschhütten Team hatte nicht so viel zu tun.
Zweiter Advent-Sonntag: Das Punschhütten Team hatte nicht so viel zu tun.
Dritter Advent-Samstag: Trotz Fußball-WM Kracher Frankreich - England kamen viele zum Punsch. Für die musikalische Unterhaltung sorgte das Bläserquartett "Saint Josef Winds".
Dritter Advent-Samstag: Trotz Fußball-WM Kracher Frankreich - England kamen viele zum Punsch. Für die musikalische Unterhaltung sorgte das Bläserquartett "Saint Josef Winds".
Drittter Advent-Samstag: Veri & Friends als Punschhütten Team.
Drittter Advent-Samstag: Veri & Friends als Punschhütten Team.
Dritter Advent-Sonntag: Da es im Saal kein Pfarrkaffee gab, war die Punschhütte nach der Messe besser besucht als sonst an Sonntag Vormittagen.
Dritter Advent-Sonntag: Da es im Saal kein Pfarrkaffee gab, war die Punschhütte nach der Messe besser besucht als sonst an Sonntag Vormittagen.
Dritter Advent-Sonntag: Punschütten Team Maria Riedl mit Cousin Herbert, der für ihren kranken Mann Michael einsprang.
Dritter Advent-Sonntag: Punschütten Team Maria Riedl mit Cousin Herbert, der für ihren kranken Mann Michael einsprang.
Vierter Advent-Samstag: Der Quo-Vadis Chor sang Weihnachtslieder und es blieben auch etliche Fußgänger stehen, um zuzuhören.
Vierter Advent-Samstag: Der Quo-Vadis Chor sang Weihnachtslieder und es blieben auch etliche Fußgänger stehen, um zuzuhören.
Vierter Advent-Samstag: Jungschar LeiterInnen als Punschhütten Team.
Vierter Advent-Samstag: Jungschar LeiterInnen als Punschhütten Team.
Vierter Advent-Sonntag: Es war sonnig aber sehr kalt und viele hielten sich lieber beim Pfarrkaffee im Pfarrsaal auf. Und manche holten sich den Punsch von draußen.
Vierter Advent-Sonntag: Es war sonnig aber sehr kalt und viele hielten sich lieber beim Pfarrkaffee im Pfarrsaal auf. Und manche holten sich den Punsch von draußen.
Vierter Advent-Sonntag: Familie Hink stellte das Punschütten Team.
Vierter Advent-Sonntag: Familie Hink stellte das Punschütten Team.
24.Dezember nach der Christmette: die Punschhütte war noch ein letztes Mal in diesem Winter geöffnet.
24.Dezember nach der Christmette: die Punschhütte war noch ein letztes Mal in diesem Winter geöffnet.
24.Dezember nach der Christmette: das Punschütten Team hielt noch bis 1:00 durch, als die letzten Gäste gingen.
24.Dezember nach der Christmette: das Punschütten Team hielt noch bis 1:00 durch, als die letzten Gäste gingen.

Rückblick

Die Punsch­hüt­te muss­te im Ad­vent 2020 und 2021 we­gen Co­ro­na lei­der ge­schlos­sen blei­ben.

Punsch-to-go Im Advent 2021

Punsch-to-go Im Advent 2020

Punschütte 2019

Punschütte 2018

Kontakt


Fotos von der Punschhütte im Advent 2022

Kommentar schreiben

Kommentare: 0