Sternsingen 2024

Von 3. - 6.Jän­ner zo­gen un­se­re Stern­sin­ger von Haus zu Haus und sam­mel­ten 8.304 € Spen­den, das bis­her zweit­bes­te Er­geb­nis! Die Spen­den ge­hen an ein Pro­jekt in Gua­te­ma­la, um dort Kin­dern den Schul­be­such zu er­mög­lich­en. Dan­ke al­len Spen­dern und na­tür­lich den Kin­dern, Be­glei­ter­In­nen und al­len Hel­fer­In­nen!

Termine

Un­sere Jung­schar ging mit 2 bis 5 Grup­pen von 3. bis 6. Jän­ner von Haus zu Haus:

  • Mi 3.Jän­ner, 15:00 - 18:00 (3 Grup­pen)
  • Do 4.Jän­ner, 14:30 - 18:00 (2 Grup­pen)
  • Fr 5.Jän­ner, 14:30 - 18:00 (5 Grup­pen)
  • Sa 6.Jän­ner, 11:00 - 18:00 (5 Grup­pen)

Am Samstag 6.Jän­ner san­gen die Stern­sin­ger in der Mes­se.

Anmeldung

Für ei­nen Haus­be­such konn­te man sich bei Fran­zis­ka Sei­ser oder in der Pfarr­kanz­lei an­mel­den. Bit­te um ge­naue An­ga­be von Na­me, Adres­se und Te­le­fon­num­mer für etwa­ige Rück­fra­gen:

Fran­zis­ka Sei­ser:

0699 81474798 (Te­le­fon oder Whats­App)

Pfarr­kanz­lei (Mo-Fr 9 - 12:00):

01 4862279

Projekt für Guatemala

Mit dem ge­sam­mel­ten Geld wir­d ein Pro­jekt in dem von Kor­rup­ti­on und gro­ßer Ar­mut ge­plag­ten Gua­te­ma­la un­ter­stützt:

Guatemala: Kinderschutz und Ausbildung

Mehr als die Hälf­te der Be­völ­ker­ung lebt in Ar­mut, ein Vier­tel so­gar in ex­tre­mer Ar­mut. Die Re­gie­rung ver­tritt die In­ter­es­sen der rei­chen Ober­schicht und das Land ge­hört der Agrar­in­dus­trie, die Ba­na­nen, Kaf­fee und Zuck­er­rohr für den Ex­port an­baut.

Kin­der und Ju­gend­liche sind von Ar­mut und Aus­beu­tung be­son­ders be­trof­fen. Je­des zwei­te Ba­by ist chro­nisch un­ter­er­nährt, was zu blei­ben­den ge­sund­heit­lich­en Schä­den führt. Schu­lab­bruch ist weit ver­brei­tet. Vie­le Kin­der ar­bei­ten, statt in die Schu­le zu ge­hen, und ver­rich­ten da­bei ge­fähr­liche und schäd­liche Tä­tig­kei­ten. Oh­ne Aus­bil­dung be­steht aber kaum Chan­ce auf ei­nen Job und ei­ne po­si­ti­ve Zu­kunft.

In Guatemala leben viele Menschen in Armut. Kinder müssen oft arbeiten, statt die Schule zu besuchen.
In Guatemala leben viele Menschen in Armut. Kinder müssen oft arbeiten, statt die Schule zu besuchen.

Bil­dung als Schlüs­sel, um der Ar­mut zu ent­kom­men

Part­ner-Or­ga­ni­sa­tio­nen in Gua­te­ma­la set­zen sich für Kin­der und Ju­gend­liche ein, um ih­nen den Schul­be­such zu er­mög­lich­en. Mit fi­nan­zi­el­ler Start­hil­fe kön­nen Ju­gend­liche ne­ben ih­rer Aus­bil­dung auch an Klein­pro­jek­ten teil­neh­men. Die be­ruf­liche Aus­bil­dung er­mög­licht es Ju­gend­lich­en spä­ter ei­nen fair be­zahl­ten Job zu be­kom­men und da­mit Ein­kom­men für ei­ne ge­sich­er­te Zu­kunft.

Dreikönigsaktion der Jungschar

Die Drei­­kö­nigs­­ak­tion ist ei­ne Ini­tia­ti­ve der ka­­tho­­lisch­­en Jung­­schar. Dies­­mal soll Kin­dern ge­hol­fen wer­den, da­mit sie statt zu ar­bei­ten in die Schu­le ge­hen kön­nen und mit ei­ner Aus­bil­dung spä­ter auch ei­nen gu­ten Job be­kom­men.

Sternsinger Aktion 2024 unter dem Motto "Sternsingen für ene gerechte Welt" (PDF mit Info über das Projekt für Guatemala)
Sternsinger Aktion 2024 unter dem Motto "Sternsingen für ene gerechte Welt" (PDF mit Info über das Projekt für Guatemala)

Spendenergebnis

In vier Ta­gen er­san­gen un­se­re Stern­sin­ger­grup­pen 7.850 € und nach­träg­lich wur­den 454 € Spen­den in der Pfarr­kanz­lei ab­ge­ge­ben. Zu­sam­men gibt das 8.304 €, das bis­her zweit­bes­te Er­geb­nis! DANKE!!!

Wenn die Stern­sin­ger Sie nicht zu Hau­se an­ge­trof­fen ha­ben, kön­nen Sie Ih­re Spen­de trotz­dem noch bis En­de Jän­ner in der Pfarr­kanz­lei ab­ge­ben oder das gan­ze Jahr über mit Er­lag­schein oder on­line an die Drei­kö­nigs­ak­ti­on ein­zah­len. Dan­ke!

Danke

Wir dan­ken al­len Spen­der­In­nen für die groß­zü­gi­ge Spen­den-Be­reit­schaft, um Kin­dern und Fa­mi­li­en in Guatemala zu hel­fen! Die meis­ten Leu­te ha­ben die Stern­sin­ger will­kom­men ge­hei­ßen! Auf dem Fo­to die wohl äl­tes­te Spen­der­in in Sand­lei­ten mit 102 Jah­ren.

Am ers­ten Tag wa­ren 3 Grup­pen un­ter­wegs, am zwei­ten Tag 2 Grup­pen, am drit­ten und auch am vier­ten Tag 5 Grup­pen.

Alle Kinder und Be­glei­ter­In­nen wa­ren an den 4 Ta­gen mit vol­lem Ei­fer und mit Freu­de dabei. Euch ge­bührt ein ganz gro­ßes DAN­KE!

Ein be­son­der­er Dank gilt auch den "un­sicht­ba­ren" Hel­fer­In­nen, Fran­zis­ka Sei­ser als Or­ga­ni­sa­to­rin und Ka­thi Cer­ny für die mu­sikalische Un­ter­stüt­zung.

Youtube Video

Im fol­gen­den Vi­deo ha­ben wir kur­ze Aus­schnit­te aus der Stern­sin­ger Mes­se mit dem Stern­sin­ger Rap als Hö­he­punkt (Co­ver Ver­si­on des Queen Klas­si­kers "We Will Rock You"):

Mehr Info und Rückblick

Mehr In­fo fin­den Sie auf der fol­gen­den Sei­te:

In­fo und Fo­to­be­rich­te vom Stern­sin­gen der ver­gan­gen­en Jah­re in Sand­lei­ten fin­den Sie auf den fol­gen­den Sei­te:

Stern­sin­gen in Sand­lei­ten

Stern­sin­gen 2023

Stern­sin­gen 2022 sicher durchführen (trotz Co­ro­na)

Kein Stern­sin­gen 2021 (we­gen Co­ro­na)

Stern­sin­gen 2020

Stern­sin­gen 2019

Kontakt

Franziska Seiser

0699 81474798


Fotos vom Sternsingen im Jänner 2024

Kommentar schreiben

Kommentare: 0