Heilige begleiten uns durch den Advent 2019

An den 4 Ad­vent­sonn­ta­gen be­glei­ten uns Heil­i­ge auf dem Weg zur Krip­pe. Am drit­ten Sonn­tag wird die ro­sa "Gau­de­te" Ker­ze am Ad­vent­kranz an­ge­zün­det. In der Mes­se wird uns die Hei­li­ge Ma­ria be­glei­ten.

Termine

In der Mes­­se an den vier Ad­­vent­­sonn­­ta­­gen be­glei­ten uns Hei­li­ge auf dem Weg in den Stall zur Krip­pe:

  • So 1.De­zem­ber
  • So 8.De­zem­ber
  • So 15.De­zem­ber
  • So 22.De­zem­ber

Thema

Un­ter dem The­ma

Hei­li­ge be­glei­ten uns durch den Ad­vent

wer­den wir ge­mein­sam auf das gro­ße Er­eig­nis, die Ge­burt Chris­ti im Stall, zu­ge­hen.

1. Advent­sonn­tag:

Hoff­nung

Das steht als Mot­to des ers­ten Ad­vent­sonn­tags auf der ers­ten Tür des Stal­les vor dem Al­tar.

Beim Öff­nen der ers­ten Tür sieht man ein schla­fen­des Kind mit der be­leuch­te­ten Erd­ku­gel und ne­ben dem Bett ein Weck­er:

Seid wach­sam

Das gab Mar­tha Mi­kul­ka den Kin­dern in dem Ad­vent-Ge­spräch als Auf­ga­be mit auf ih­ren Weg bis zur nächs­ten Woche.

2. Advent­sonn­tag:

Frie­den

Das steht als Mot­to des zwei­ten Ad­vent­sonn­tags auf der zwei­ten Tür des Stal­les vor dem Al­tar.

Beim Öff­nen der zweiten Tür sieht man die Bischofsmütze des Heiligen Nikolaus:

Seid nett und helft an­de­ren

Der hei­li­ge Ni­ko­laus, Bischof von Myra, war nicht nur Vor­bild im Glau­ben, sondern hat auch den Ar­men und Schwach­en ge­hol­fen.

3. Ad­vent­sonn­tag:

Wir be­geg­nen der Hei­li­gen Ma­ria

4. Ad­vent­sonn­tag:

Der Hei­li­ge Jo­sef er­zählt uns aus sei­nem Le­ben

Erster Adventsonntag: In einem Gespräch mit den Kindern gibt Martha Mikulka den KIndern eine Aufgabe mit auf den Weg: "Seid wachsam".
Erster Adventsonntag: In einem Gespräch mit den Kindern gibt Martha Mikulka den KIndern eine Aufgabe mit auf den Weg: "Seid wachsam".
Am ersten Adventsonntag wurden auch die mitgebrachten Adventkränze geweiht.
Am ersten Adventsonntag wurden auch die mitgebrachten Adventkränze geweiht.
Zweiter Adventsonntag: Im Seelsorgeraum erfahren die Kinder, wer Bischof Nikolaus war und dass er den Armen und Schwachen geholfen hat.
Zweiter Adventsonntag: Im Seelsorgeraum erfahren die Kinder, wer Bischof Nikolaus war und dass er den Armen und Schwachen geholfen hat.
Zweiter Adventsonntag: SchülerInnen der Fachschule für Gastronomie in der Bergheidengasse (1130 Wien) verkaufen selbstgebackene Kekse, um damit 200 Portionen Essen in der Gruft zu spenden.
Zweiter Adventsonntag: SchülerInnen der Fachschule für Gastronomie in der Bergheidengasse (1130 Wien) verkaufen selbstgebackene Kekse, um damit 200 Portionen Essen in der Gruft zu spenden.

Mehr Info und Rückblick

All­­­ge­­­mei­­­ne In­­­fo und Fo­­­to­­­be­­­rich­­­te ver­­­gan­­­gen­­­er Jah­­­re fin­­­den Sie auf der folgenden Seite:

Adventzeit

Kontakt

Franziska Seiser

0699 81474798


Fotos vom Advent 2019 mit den Kindern

Kommentar schreiben

Kommentare: 0