EineWelt Essen 2019

Die Eine­Welt Grup­pe lädt am ers­ten Fas­ten­sonn­tag wie­der zum tra­di­tio­nel­len Sup­pen­es­sen ein, um für ein Pro­jekt in dem vom Krieg zer­stör­ten Je­men zu sam­meln. In der Mes­se wird das Pro­jekt vor­ge­stellt. Dan­ke al­len Hel­fern und Spen­dern!

Termin

Sonntag 10.März 2019 (ers­ter Fas­ten­sonn­tag)

ab 11:00 im Pfarrsaal (nach der Messe)

Die Eine­Welt Grup­pe lädt am ers­ten Fas­ten­sonn­tag wie­der zum tra­di­tio­nel­len Eine­Welt Es­sen ein. Es gibt Sup­pen, die von Leu­ten aus der Pfarr­ge­mein­de ge­kocht und spen­diert wer­den. Da­her wird die­se Ak­tion auch "Sup­pen­sonn­tag" ge­nannt.

Projekt 2019

Je­men: Le­ben trotz Krieg

Je­men ist be­son­ders be­trof­fen von den seit 2015 an­hal­ten­den Kriegs­hand­lun­gen. Es droht ei­ne Hun­ger­ka­tas­tro­phe! Mil­lio­nen von Men­schen muss­ten aus ih­ren Häu­sern flie­hen und in Flücht­lings­la­gern oder bei Gast­fa­mi­li­en Un­ter­schlupf su­chen. Dort müs­sen sie, von Krank­heit und Er­schöp­fung ge­zeich­net, aus­har­ren und sind auf Hil­fe von au­ßen an­ge­wie­sen.

In­ter­na­tio­na­le Hilfs­or­ga­ni­sa­tio­nen war­nen vor ei­ner mas­si­ven Hun­ger­ka­tas­tro­phe: Die Men­schen ha­ben al­les ver­kauft und ha­ben jetzt nichts mehr, was sie für Nah­rungs­mit­tel ein­tau­schen könn­ten. Und es gibt kei­ne Mög­lich­keit, ir­gend­wie Geld zu ver­die­nen.

Das Le­ben von vie­len tau­sen­den Kin­dern ist auf­grund der an­hal­ten­den Man­gel­er­näh­rung be­droht.

Millionen MenscInen mussten aus dem Kriegsgebieten flüchten und müssen unter unwürdigen Bedingungen in Flüchtlingslagern ausharren. Es gibt nicht genug zu essen, vor allem Kinder sind durch die anhaltende Mangelernährung bedroht!
Millionen MenscInen mussten aus dem Kriegsgebieten flüchten und müssen unter unwürdigen Bedingungen in Flüchtlingslagern ausharren. Es gibt nicht genug zu essen, vor allem Kinder sind durch die anhaltende Mangelernährung bedroht!

Mit einer Spende von 49 € kann eine siebenköpfige Familie ein Monat lang mit Nahrungsmitteln versorgt werden.

entwicklungshilfeklub.at/projekte/leben-trotz-krieg

EineWelt Essen am 10.März 2019, Handzettel (PDF)
EineWelt Essen am 10.März 2019, Handzettel (PDF)

Projektvorstellung in der Messe

Die Mes­se wird von der Ei­ne­Welt Grup­pe ge­stal­tet. Pe­ter Wirth und Franz Kro­pa­tschek wer­den das Pro­jekt Je­men: Le­ben trotz Krieg vorstellen.

Absetzbarkeit von Spenden

Wenn auch Sie für die­ses Pro­jekt spen­den möch­ten, aber die Spen­de auch von der Steu­er ab­set­zen wol­len, kön­nen Sie di­rekt beim Ent­wick­lungs­hil­fe Klub (un­ter An­ga­be der Pro­jekt­num­mer 334) ein­zah­len:

EH Klub, Pro­jekt 334 Je­men

Mehr Info

Mehr Info über die Eine­Welt Grup­pe:

EineWelt Gruppe

Und hier gibt es In­fo und Fo­to­be­rich­te von Eine­Welt Es­sen ver­gan­gen­er Jah­re:

EineWelt Essen


Kommentar schreiben

Kommentare: 0