Punschhütte 2017

Am zwei­ten Ad­vent­sams­tag war es un­an­ge­nehm kalt und win­dig, und lei­der ka­men des­we­gen auch nur we­ni­ge Be­su­cher. Wir hof­fen auf bes­ser­es Wet­ter und eu­ren Be­such am 3.Ad­vent Woch­en­en­de, wenn der Kir­chen­chor singt!

Termine 2017

  • Samstag 2.12, 9.12, 16.12
    17:45 - 21:00 (vor und nach der Vor­­abend­­mes­se)
  • Sonntag 3.12, 10.12, 17.12
    10:30 – 11:45 (nach der Mes­se)
  • Sonntag 10.12
    16:15 - 18:30 (nach dem Kärn­t­ner Män­ner­­chor)
  • Sonntag 24.12
    23:00 – 1:00 (nach der Met­te)
Einladung Plakat mit Programm (PDF)
Einladung Plakat mit Programm (PDF)

Musikalisches Rahmenprogramm

Sa 2.12. Quo Va­dis Chor, 19:00
Sa 9.12. (nocht nichts geplant)
So 10.12. Kärnt­ner Män­ner­chor, 16:00 in der Kir­che
Sa 16.12. Sand­leit­ner Kir­chen­chor, 19:00

Getränke und Essen

  • Sandleitner Punsch (Orangen)
  • Glühwein
  • Kinderpunsch
  • Tee mit Rum/Zitrone
  • Bier
  • Eiaufstrichbrot
  • Grammelschmalzbrot

Der selbst­ge­mach­te Punsch nach einem al­ten Haus­re­zept über­zeug­te schon in den Vor­jahren durch seine Quali­tät und lock­te vie­le Gäs­te an.

Beerenpunsch wird es wegen der geringen Nachfrage heuer nicht geben

Plattform für Kommunikation und Gemütlichkeit

Das Ziel der Punsch­hütte ist es für die Pfarr­ge­mein­de Sand­leiten und deren Freun­de eine Platt­form für Kommu­nika­tion und Gemüt­lich­keit zu schaffen. Wir wollen an den 4 Ad­ven­twoch­en­enden und nach der Mette Freu­de, Ge­müt­lich­keit und natür­lich Punsch ver­brei­ten.

Einnahmen für die Pfarrcaritas

Der Reinerlös kommt der Pfarrcaritas zu Gute, die sich der Hilfe von sozial Schwachen und in Not geratenen Menschen widmet. Floh­markt und Punsch­hüt­te sind zu­sam­men die Haupt­ein­nahms­quel­len für die­sen gu­ten Zweck!

Am ersten Adventsamstag unterhielt der Quo-Vadis Chor die Besucher mit Weihnachtsliedern.
Am ersten Adventsamstag unterhielt der Quo-Vadis Chor die Besucher mit Weihnachtsliedern.
Danke dem fleißigen Punschhütten Team, die nicht nur in der Hütte beim Verkauf eingesetzt waren, sondern am Nachmittag bereits bei der Zubereitung des hausgemachten Punsches.
Danke dem fleißigen Punschhütten Team, die nicht nur in der Hütte beim Verkauf eingesetzt waren, sondern am Nachmittag bereits bei der Zubereitung des hausgemachten Punsches.
Auch am ersten Adventsonntag traf man sich nach der Messe wieder vor der Punschhütte.
Auch am ersten Adventsonntag traf man sich nach der Messe wieder vor der Punschhütte.
Am zweiten Adventsamstag kamen wegen des eisig kalten Windes leider nur wenige Leute zur Punschhütte.
Am zweiten Adventsamstag kamen wegen des eisig kalten Windes leider nur wenige Leute zur Punschhütte.
Am zweiten Adventsamstag waren die Jungscharleiter als Punschhütten Team im Einsatz.
Am zweiten Adventsamstag waren die Jungscharleiter als Punschhütten Team im Einsatz.
Am zweiten Adventsonntag nach der Messe konnte man den Punsch wieder in der Sonne genießen.
Am zweiten Adventsonntag nach der Messe konnte man den Punsch wieder in der Sonne genießen.

Rückblick

Kontakt


Fotos von der Punschhütte im Advent 2017

Kommentar schreiben

Kommentare: 0