Lauf um die Kirche

Am Ern­te­dank Sonn­tag fand wie­der der tra­di­tio­nel­le Lauf um die Kir­che statt. Die Eine­Welt Grup­pe als Ver­an­stal­ter sam­mel­te Spen­den für die Flücht­lings­hil­fe.

Termin

Sonn­­tag 2.Ok­­to­­ber 2016, zum Ern­­te­­dank­­fest

Start­­schuss 11:33
En­­de ca. 12:00

Das Wet­ter war uns hold. Es war stark be­wölkt, aber es be­gann erst um 12:00 zu reg­nen, als der Lauf vor­bei war.

Route

Start und Ziel ist vor der Kir­che auf der Sand­lei­ten­gas­se. Ei­ne Run­de ist ca. 400m lang und geht von der Kir­che über Sand­­lei­­ten­­gas­se - Ro­­sen­­ac­ker­­stra­­ße - Gom­­perz­­gas­se zu­rück zur Kir­­che. Beim Durch­­que­­ren der Start/Ziel­­li­nie be­kommt je­der Läu­fer ei­nen Stem­­pel in sei­nen Lauf­pass. Am En­de wer­­den die Run­­den ge­­zählt und jeder Läufer bekommt eine Urkunde.

Start/Ziel ist vor der Kirche. Eine Runde ist ca. 400m und geht Rosenackerstraße - Gomperzgasse - zurück zur Kirche. Foto vom Lauf im Oktober 2015.
Start/Ziel ist vor der Kirche. Eine Runde ist ca. 400m und geht Rosenackerstraße - Gomperzgasse - zurück zur Kirche. Foto vom Lauf im Oktober 2015.

Spenden für die Flüchtlingshilfe

In ei­ner Spen­den­box konn­ten Läu­fer und Be­su­cher ih­re Spen­den de­po­nie­ren. Die Ein­nah­men gin­gen, so wie letz­tes Jahr, an die Flücht­lin­gshil­fe.

Danke allen Spendern!

Rückblick

Kontakt

Dr. Peter Wirth

0650 3673123


Fotos vom Lauf um die Kirche 2016

Kommentar schreiben

Kommentare: 0