Pfarrcaritas - Nachbarschaftsdienst

Der Nach­bar­schafts­dienst soll hilfs­be­dürf­ti­gen Per­so­nen im Pfarr­ge­biet hel­fen, klei­ne Pro­ble­me aus der Welt zu schaf­fen, klei­ne Re­pa­ra­tu­ren im Haus­halt zu mach­en oder bei klei­nen Trans­por­ten zu hel­fen. Die­ser Ser­vice ist kos­ten­los, aber kei­nes­falls ein Er­satz für Pro­fes­sio­nis­ten.

Kleine Probleme lösen

Zwei ehernamtliche Pfarrmitglieder, Herr Julius Dolischka und Herr Leo Graf, stellen ihre Fähigkeiten zur Verfügung, um hilfsbedürftigen Leuten im Pfarrgebiet bei kleinen Problemen zu helfen:

  • Erstdiagnose bei fehlerhaften Haushaltsgeräten
  • Einfache Reparaturen
  • Lösen einfacher PC und Handyprobleme
  • Kleine Transporte
  • Besorgungen

Kein Ersatz für Handwerker

Wir möch­ten die­sen Dienst als „Hilfs­be­reit­schaft un­ter Freun­den“ an­bie­ten und soll kei­nes­falls als Er­satz für Pro­fes­sio­nis­ten ver­stan­den wer­den.

Bei größeren Pro­ble­men hel­fen Ih­nen un­se­re Her­ren auch ger­ne ei­nen ge­eig­ne­ten Hand­wer­ker zu fin­den.

Kostenloser Dienst

Die In­an­spruch­nah­me des Diens­tes ist selbst­ver­ständ­lich kos­ten­los.

Wir freu­en uns aber über frei­wil­li­ge Spen­den, die der Pfarr­ca­ri­tas zu­gu­te kom­men.

Um Hilfe ansuchen

Wenn Sie nie­man­den in der Fa­mi­lie, im Freu­ndes­kreis oder in der Nach­bar­schaft ha­ben, der Ih­nen bei klei­nen Pro­ble­men hel­fen kann, mel­den sie sich bit­te in der Pfarr­kanz­lei bei:

Fr. Ka­rin Mandl (Pfarr­se­kre­tä­rin)

01 4862279 (Mo-Fr 9-12:00)

Interesse selber mitzuhelfen?

Wenn Sie un­se­re Nach­bar­schafts­hil­fe mit Ih­ren ei­ge­nen Fä­hig­kei­ten er­gän­zen möch­ten, mel­den Sie sich bit­te in un­ser­er Pfarr­kanz­lei bei Frau Ka­rin Mandl (sie­he oben).