Kekse backen im Schloss Schönbrunn

Aus­flug mit den Vor­schul Kin­dern in die al­te Hof­bäck­er­ei im Schloss Schön­brunn, wo Kin­der sel­ber Kek­se back­en kon­nten.

Termin

Mittwoch 12. Dezember 2012, Nachmittag

Wir fuhren mit der Straßenbahn 10 zum Schloss Schönbrunn.

Hofbackstube im Schloss Schönbrunn

Die alte Hof­bäcker­ei be­findet sich in einem alten Ge­wölbe­keller unter dem Restau­rant Resi­denz. Hier kann man den Zucker­bäckern beim Zu­be­reiten des typischen Wiener Apfel­strudels zu­schauen. Und natür­lich auch Ver­kosten.

Für Kinder gibt es in der Advent­zeit eine spezi­elle Aktion "Kinder backen Kekse".

Ausflug mit Vorschulkindern

In der Advent­zeit un­ter­nah­men wir mit den Vor­schul­kin­dern ei­nen Aus­flug ins Schloss Schön­brunn. Dort können Kin­der wäh­rend der Ad­vent­zeit in der al­ten Hof­bäck­erei im Cafe Re­si­denz sel­ber Kek­se back­en. Das alte Kel­ler­ge­wöl­be und der Duft der Kek­se hat schon ei­nen ei­ge­nen Reiz.

Auch wenn es in der vor­weih­nacht­lich­en Zeit ei­nen grö­ßer­en An­sturm als sonst gibt, waren die Kin­der mit Ei­fer da­bei, Leb­ku­chen­häu­ser mit Zuck­er­guss, Streu­sel und bun­ten Zuck­erln zu ver­zie­ren und aus ei­nem fer­tig aus­ge­roll­ten Teig For­men aus­zu­stech­en. Die Kek­se, die dann eine hal­be Stun­de in den Ofen kamen, dur­ften die jun­gen Bäck­er­Innen stolz mit nach Hau­se neh­men.


Fotos vom Kekse backen im Schloss Schönbrunn

Kommentar schreiben

Kommentare: 0