Besuch im Schloss Schönbrunn

Bei der Ausstellung "Maria Theresia und ihre Kinder" erfuhren wir wie die Kai­ser­in und ihre Kin­der im Schloss lebten.

Termin

Frei­tag 2.März 2012, Vormittag

Kinderführung

Im Schloss Schön­brunn nahmen wir an einer Kin­der­füh­rung teil­ über

  Maria Theresia und ihre Kinder

Wie leb­ten die Kai­ser­in und ihre Kin­der im Schloss? Das er­fuh­ren wir in einer ei­gen­en Füh­rung für Kin­der, bei der wir die Prunk­räu­me im ers­ten Stock be­wun­dern konn­ten. Und zum Ab­schluss durf­ten die Kin­der Kos­tüme an­pro­bier­en - das mach­te Spaß!

Programm

Die Kinder konnten viele alte Stücke aus der damaligen Zeit bewundern, zum Beispiel:

  • Lockenstab, Spitzensonnenschirm, Stofftaschentuch, Handschuhe und andere Ausstattung für die Dame am Hofe.
  • Waschmaschine von damals war ein Trog mit Waschrumpel, Kochlöffel und Wäschezange. Kinder konnten es ausprobieren.
  • Ein Puzzle vom Schloss Schönbrunn zusammen bauen.
  • Perücken zum ausprobieren
  • Holzpferd als Spielzeug der Kaiserkinder
  • Kaiserliche Gewänder anprobieren und wie Kaiser fühlen
  • Den kaiserlichen Thron besteigen
  • In einer Sänfte getragen werden
  • Und schließlich gab es auch "kaiserliche" Naschereien.

Fotos vom Ausflug ins Schloss Schönbrunn, März 2012

Kommentar schreiben

Kommentare: 0